upDeutschland
walkingWandern
StadtLüneburger Heide
walkingStadtPfälzer Wald

StadtAhrweiler
walkingStadtBad Dürkheim
StadtBad Ems
walkingBensheim
StadtBerlebeck
StadtBerlin
StadtCelle
StadtChorin
StadtDuisburg
StadtDüsseldorf
StadtHeidelberg
StadtIdar-Oberstein
StadtKoblenz
StadtKonstanz
StadtLudwigshafen
StadtLübeck
StadtMannheim
StadtMittenwald
StadtMünchen
StadtNürnberg
StadtPotsdam
StadtRamberg
StadtSinsheim
StadtSpeyer
StadtUlm
StadtWachenheim
StadtWilhelmshorst

Regierungsbunker in Ahrweiler


Inmitten von Weinreben und unter Nutzung zweier ehemaliger Eisenbahntunnel versteckte sich jahrzentelang ein Bunker für die Regierung aus Bonn. Mit der Wiedervereinigung und letztendlich dem Umzug nach Berlin, beschloss man, den Bunker - den man während der ganzen Zeit noch instandgehalten hatte - nun endlich aufzugeben. Zirka 13 km wurden entrümpelt und entkernt. Nur die letzten 200 m konnte man als Dokumentationsstätte sichern
In einer Führung erfährt man mehr über die Geschichte, die Einrichtung und die Denkfehler bei der Konstruktion. Wenn man eine Regierung innerhalb von 30 min bei einem drohenden Krieg oder Atomschlag evakuiert und zum Bunker bringt um dann dann in Kleingruppen eine 10 minütige Wäsche zu durchlaufen, die nicht einmal direkt am Eingang des Bunker liegt ...
Immerhin gab es für den Bundespräsidenten sogar ein wenig Luxus - orange Polstermöbel und ein Einzelbett.
Ein Besuch, der sich in meinen Augen lohnt!