Potsdam
Wilhelmshorst
Ludwigshafen
Reutlingen
Wilmslow (GB)

Wilhelmshorst


Mehrere glückliche Umstände und ein Kredit führten zu einem neuen Haus und einem Grundstück in der Nähe von Potsdam. Gerade rechtzeitig, denn meine Eltern waren bereits am Überlegen, ob man nicht mal in eine etwas größere und schönere Wohnung ziehen könne.
Vor dem Umzug kam jetzt also erstmal die Suche nach dem idealen (und bezahlbaren) Grundstück, der Planung des Hauses (wo kommen die Steckdosen hin, welche Farbe haben Geländer, Holz und Dach, ...) und das Schippen von Gräben, Tapezieren, ...
Wenn man das Endresultat sieht stellt man fest, dass es sich gelohnt hat :-)
Hatte ich eigentlich schon erwähnt, dass das ganze mit viel Anstrengung verbunden war?
Wenn man durch den Ort spaziert findet man eine ganze Menge schöner, imposanter Häuser und seltene Tiere. Auch in der etwas weitläufigeren Umgebung gibt es durchaus sehenswerte Dinge. So zum Beispiel die alten Mühlen.
Eine davon ist leider eingestürzt, die andere ist teilweise zum Schau-Mahlen geöffnet und ist für die Herstellung einiger sehr spezieller Mehle verantwortlich.
Aufgrund der vielen Bauaktivitäten der letzten Jahre ist der Ort noch schöner geworden. Auch, weil einige der eher funktionellen Gebäude sehr verschönert wurden.