Frankreich

walkingStadtElsass
walkingStadtProvence
StadtColmar
StadtGarten der Aromen
StadtMetz
StadtMontelimar
StadtNancy
walkingPont du Gard
walkingQuinson
StadtStraßburg
walkingBerg Ventes

Garten der Aromen in Laquenexy

Besuch empfehlenswert! Ein sehr nett angelegtes Areal, mit vielen Obstbäumen, aber auch angelegten Beeten zu unterschiedlichen Themen. Am besten sah eigentlich der Robinson-Garten aus. Der ist für Eltern jedoch strikt verboten und unser Kleiner wollte alleine nicht rein. Nun ja, wer nur im Kinderwagen liegt, hat da wohl auch etwas Nachteile ...
Ein Gartenbereich war Obstspalieren gewidmet, ein anderer "verbotenen", weil giftigen Pflanzen. Dann gab es einen Bereich für Essbare Pflanzen, Beerensträucher, ...
Manchmal fehlten leider ein paar Informationen. Welchen Teil der Pflanze soll ich z.B. essen ... Dass das Essen des Obstes in einigen Teilen des Gartens verboten ist kann ich zwar verstehen, persönlich finde ich es aber schade. Durch eine Apfelplantage zu gehen und nur gucken zu dürfen ist doch irgendwie blöd!
Dann gab es auch noch Themengärten nach Völkern oder Erdteilen, Städten, ... Besonders beeindruckend war dabei der gerade neu entstandene Teil für die Maori. Die Pflanzen mit Benebelungsanlage ausgestattet, wirklich hübsch angelegt und ein riesiger grüner Stein, der schwerste dieser Art in Europa. Aber auch die Gärten französischer Dörfer/Städte waren sehr niedlich arrangiert. Eine Freude, dort hindurchzulaufen.
Und auch das Ausruhen darf natürlich nicht zu kurz kommen: Kletterpartie auf einer Erdbeere, Mittagessen in der Sonne, ... wir hatten eine schöne Zeit.