upSchweden


townLofsdalen
townMora
townNusnäs
townStockholm
townUppsala
townÖsterbybruk

walkingFlorarna
walkingPilgerpfad
GebietSiljansee
walkingSolgropen
walkingSveg -> Ytterberg
walkingTrollsteig

Siljan

Der Siljan-See gehört mit zu den Touristenattraktionen in Süd-/Mittelschweden. Zahlreiche Seen, Wander- und Radwege und Feste locken die Besucher an. Dazu kommt noch das Handwerk und einige Silber- und Erzminen, Theme zahlreicher Museen und Freizeitparks.

Nusnäs

Das bekannte Dala-Pferd wird hier hergestellt. Die Figuren werden vorgesägt, dann geschnitzt und geschliffen (teilweise in Heimarbeit). Danach landen Sie wieder in der Fabrik, wo sie verspachtelt, nochmal geschliffen, grundiert und anschließend bemalt und lackiert werden.
In der Fabrik kann man sich über die Geschichte und Herstellung dieser und der anderen Figuren, Schuhe und Uhren informieren.

Mora

Mora ist für drei Dinge bekannt: Für den Endpunkt des Wasalaufs (woran eine Skultur und ein Museum zum Wasa-Lauf sowie Bilder in verschiedenen Restaurants erinnern), für einen Vergnügungspark, der die Geschichte der Gegend zum Thema hat und für den Maler Andreas Zorn.

Zorn hat viele alte Gebäude und Gebrauchsgegenstände sowie Kleidung aus der Gegend gesammelt und sie verschiedenen Museen hinterlassen. Eines davon ist "Zorns Gammelgården", in dem sich eine kleine Textilausstellung und zahlreiche alte Hütten befinden, die Einblick in das frühere Leben der Einwohner der Gegend geben.