upGroßbritannien
walkingStadtSchottland
walkingLake District
walkingPeak District


StadtHadrians Wall
StadtTatton Park
walkingAlderly Edge
StadtBath
StadtBirmingham
StadtBristol
StadtCheddar
StadtExeter
walkingFiley
Liverpool
StadtLlangollen Kanal
StadtLondon
StadtManchester
StadtMarloes Sands
StadtNottingham
StadtPembroke
StadtPoole
walkingRivington StadtScarborough
StadtSt. Davids
StadtTenby
StadtWells
StadtYork

Filey


Das erste Mal wollte ich einfach nur Zeit totschlagen und hatte von dem Strand auf einem kleinen Zettelchen gelesen, danach kam ich immer mit Besuchern.
Im wesentlichen tut sich der Strand and der Küste fast genau östlich von York (und dann Richtung Norden) durch Vogelbeobachtungsmöglichkeiten und schönen Urlauberstrand hervor. In Filey ist es besonders die rote, zerklüftete Küste, die lockt.
Das Spiel der Gezeiten kann hier sehr gefährlich sein. Man kann zu einer Landzungen laufen, aber der Strandweg ist bei Flut vollkommen überschwemmt - und einen offiziellen Weg nach oben gibt es nicht. Wohl aber einen inwzischen recht gut ausgetretenen inoffiziellen Pfad, den wir auch brauchten!
Auf etwa halber Strecker zwischen Landzunge und Badestrand ging es nämlich nicht mehr Wasser und wir mussten den ganzen Weg zurück und uns obenrum durchschlagen.

Whitby

Etwa auf halber Strecke zwischen Filey und Scarborough liegt Whitby. Ein nettes Städtchen direkt an der Küste mit einem sehr berühmten Kloster. Mir reichte jedoch ein Blick von weitem auf die Ruinen, denn die 6 Pfund für eine nähere Betrachtung des Zerfalls wollte ich dann doch nicht zahlen.

Scarborough

Letztes Ziel auf der Ostküste-Strandfahrt war Scarborough. Die Stadt selbst ist wenig spektakulär, die Burgruine dafür jedoch recht interessant. Allein schon die gute Aussicht von dem höher gelegenen Gelände ist den Weg wert. Und man kann ungestört durch die Ruinen streifen.